Auftaktkonzert in der Friedhofskapelle

Veranstaltungen/Termine

am 22. März 2015 um 17.00 Uhr in der Friedhofskapelle, Hogenkamp 34a in Pinneberg
mit der Sopranistin Weronika Kaczmarczyk und der Pianistin Simone Anders

Passend zur Passionszeit werden die beiden Künstlerinnen, die Lehrerinnen an unserer Musikschule sind, ein besinnliches Programm mit geistlichen Liedern und Arien u.a. von Faure, Mendelssohn Bartholdy, Gounod, Verdi und Mozart präsentieren. Außerdem wird Simone Anders bekannte Konzerte von J. S. Bach bieten. Die Sopranistin Weronika Kaczmarczyk wurde in Kozle (Polen) geboren, studierte in Krakau und Hamburg Solo-Gesang und wurde nach erfolgreicher Teilnahme im Finale des Robert-Stolz-Gesangswettbewerbs am Staatstheater Oldenburg engagiert. Seit mehreren Jahren ist sie als Gesangspädagogin an der Pinneberg Musikschule und freiberuflich bei vielen Veranstaltungen tätig.
Simone Anders ist außer als Pianistin und Klavierpädagogin auch als Komponistin tätig. Zahlreiche ihrer Werke (vierhändige Literatur und Kammermusik), die insbesondere für den jugendlichen Musikernachwuchs geschrieben sind, wurden bei verschiedenen Wettbewerben und Preisträgerkonzerten erfolgreich aufgeführt und sind teilweise bereits im Handel erhältlich. Simone Anders arbeitet als Pianistin hauptsächlich als professionelle Klavierbegleiterin, trat aber auch mehrfach erfolgreich in Solokonzerten auf.
Der Eintritt zum Konzert in der Friedhofskapelle ist frei. Um eine Spende für die Musiker wird gebeten.