standard-title Streichinstrumente

Streichinstrumente

Geige oder Violine

Musikschule Pinneberg Musik EmsemblesDie Geige oder Violine ist das kleinste und am höchsten klingende Streichinstrument. Sie wird in unterschiedlichen Größen gebaut. So gibt es für jede Altersstufe – ob Kind oder Erwachsener – das passende Instrument. Während die linke Hand die vier Saiten niederdrückt, führt die rechte Hand einen mit Pferdehaar bespannten Bogen. Beginnen die Saiten zu vibrieren, entfaltet sich auch bei kleinsten Instrumenten ein intensiver, schöner Ton.

Die Violine kommt für (klassische) Musik aller Stilepochen bis zur (modernen) Unterhaltungsmusik zum Einsatz und ist sowohl Solo-Instrument als auch Teil kleiner und großer Orchester und Ensembles.

Unterricht: Einzel- und Gruppenunterricht für Kinder ab fünf Jahren, Jugendliche und Erwachsene.

Leihinstrumente: In der passenden Größe soweit vorhanden. Beim Kauf eines eigenen Instrumentes beraten wir Sie gern.

 

Bratsche oder Viola

Die Bratsche oder Viola ist eine größere Version der Violine. Auch die Viola wird in unterschiedlichen Größen gebaut, und so findet jeder Spieler das passende Instrument. Bringt man die vier Saiten mit dem mit Pferdehaar bespannten Bogen zum Vibrieren, entfalten auch die kleinsten Bratschen einen intensiven, schönen Ton. Sie klingt tiefer und hat einen warmen vollen Ton.

Die Viola ist als Solo-Instrument und in Ensembles und Orchestern zu hören und wird für Musik aller Stilepochen bis zur Unterhaltungsmusik eingesetzt. Besonders im Orchester ist sie als Alt-Instrument sehr gefragt.

Unterricht: Einzel- und Gruppenunterricht für Kinder ab sieben Jahren, Jugendliche und Erwachsene.

Leihinstrumente: In der passenden Größe soweit vorhanden. Beim Kauf eines eigenen Instrumentes beraten wir Sie gern.

 

Cello oder Violoncello

Das Cello oder Violoncello wird wegen seiner Größe sitzend zwischen den Beinen gespielt. Dabei wird das Gewicht des Instruments vom auf dem Boden ruhenden Stachel getragen. Wie Geige und Bratsche wird auch das Cello in unterschiedlichen Größen gebaut und für Kinder wie Erwachsene gibt es das passende Instrument. Die linke Hand greift die vier Saiten, während die rechte Hand den mit Pferdehaar bespannten Bogen führt. Tiefe, volle und samtig weiche Töne sind für das Cello charakteristisch. Es wird traditionell auch als „Bassgeige“ bezeichnet.

Das Cello wird als Solo-Instrument (meist mit Schwerpunkt auf den höheren Registern) oder als Bass-Instrument in Ensembles und Orchestern gespielt und kommt besonders in der klassischen Musik zum Einsatz.

Unterricht: Einzel- und Gruppenunterricht für Kinder ab sieben Jahren, Jugendliche und Erwachsene.

Leihinstrumente: Beim Kauf eines eigenen Instrumentes beraten wir Sie gern.

 

Kontrabass

Der Kontrabass ist das größte und tiefste Streichinstrument. Er bildet das klangliche Bassfundament im Ensemble und im Orchester. Auch der Kontrabass wird in unterschiedlichen Größen gebaut, aber sogar ein kleiner Kontrabass für Kinder ist ein großes Instrument und überragt das spielende Kind. Auf hohen Sitzmöglichkeiten oder auch im Stehen gespielt, ruht das Gewicht des Instruments auf dem Stachel.

Der mit Pferdehaar bespannte Bogen erzeugt auf den Saiten einen vollen und warmen Ton, der im Vergleich zu anderen Streichinstrumenten erheblich tiefer klingt.

Im Orchester und in kleineren Ensembles ist der Kontrabass sehr gefragt und kommt für Musik aller Stilepochen von Klassik- und Jazz- bis zu Unterhaltungsmusik zum Einsatz.

Unterricht: Vorwiegend Einzelunterricht für Kinder ab ca. neun Jahren (je nach Körpergröße), Jugendliche und Erwachsene.

Leihinstrumente: In der passenden Größe soweit vorhanden. Beim Kauf eines eigenen Instrumentes beraten wir Sie gern.

Unsere Lehrkräfte

Lädt…
Call Now Buttonjetzt anrufen